Für viele Menschen darf zu einer guten Brotzeit ein gutes Brot sowie sämtliche Wurst- und Käsesorten auf keinen Fall fehlen. Doch zu einer Brotzeit muss nicht zwangsläufig nur Wurst und Co. serviert werden. Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgemachten, gesunden Alternativen? Von leckeren Brotaufstrichen, gesunden Sandwiches bis hin zum eigenen leckeren Brot sind der Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt. Lasst von den verschiedensten Brotzeit-Ideen inspirieren und probiert es einfach mal aus. Denn: Brotzeit ist die schönste Zeit!

Würziger Gemüse-AufstrichVon MichelleFrisches Brot und dazu ein selbstgemachter Aufstrich - klingt gut, oder? Dann probiere unbedingt diesen würzigen Gemüseaufstrich aus. Auf Basis von knackigen Karotten und leckeren Gewürzen zubereitet, steht er in weniger als 10 Minuten auf dem Tisch.
Glutenfreies Brot: Einfach und schnell ohne Gluten backenVon MichelleZum Brotbacken gehören typische Zutaten wie Eier, Hefe und Co. einfach mit dazu. Doch wer allergisch gegen Gluten ist, sollte von diesen Lebensmitteln lieber die Finger lassen – denn es geht auch ohne! Nach diesem Rezept kannst du ganz einfach und unkompliziert ein glutenfreies Brot zaubern. Unsere Geheimzutat Flohsamenschalen sorgt dafür, dass das Brot fluffig und knusprig zugleich wird.
Fitness-Rezept: Gesundes Brot mit Leinsamen und HaferflockenVon MichelleHast du schon mal überlegt, Brot selbst zu backen? Falls nicht, solltest du unbedingt dieses proteinreiche Fitness-Brot mit Leinsamen und Haferflocken ausprobieren – denn frischer als aus dem eigenen Backofen bekommt man es bei keinem Bäcker dieser Welt.
Scrambled Tofu: Veganes RühreiVon JudithOb mit Tomaten, Zwiebeln oder Kräuter: Rührei ist in seinen vielen verschiedenen Variationen ein beliebtes Frühstück. Passend zum Veganuary haben wir eine vegane Variante für euch, die ihr super einfach aus Tofu zubereiten und bei eurem nächsten Frühstücksdate oder ganz entspannt alleine in Ruhe genießen könnt.
Low Carb Brötchen selber machenVon MichelleAußen knusprig, innen schön weich: Diese Low-Carb Brötchen schmecken wie vom Bäcker und sind ein tolles Rezept fürs nächste Frühstücks-Date! Um Kohlenhydrate einzusparen, verwenden wir Quark anstelle von herkömmlichem Mehl. So werden die Brötchen besonders schön fluffig – ausprobieren lohnt sich.
Typisch griechischer Tzatziki-DipVon TanjaDer frische cremige Dip wie man ihn in Griechenland bekommt – so schmeckt unser Tzatziki Dip. Er macht sich zu vielen Beilagen gut, denn er ist trotz seines besonders frischen Geschmacks durch die geraspelte Gurke, ein wahrer Klassiker.
Mozzarella-Pesto-SandwichVon MichelleWenn Mozzarella auf Pesto trifft, entsteht ein unwiderstehlich leckeres und knuspriges Sandwich. In nur wenigen Minuten zubereitet ist dieses Rezept der perfekte Snack für unterwegs.
Knuspriges Low-Carb BaguetteVon TanjaEs gibt nichts Besseres als ein frisches noch leicht warmes Baguette - innen schön weich und außen knusprig. Dieses Baguette so wie man davon träumt, kannst du mit diesem Rezept selber backen. Das Besondere daran ist, dass unser Baguette low carb ist, komplett ohne Weizenmehl auskommt und mit Quark zubereitet wird. Dieses gesunde Baguette kannst du ganz einfach zubereiten – wir zeigen dir wie´s geht:
Selbstgemachter Dip – TomatenbutterVon TanjaDiese einfache Tomatenbutter überzeugt auf jeder Grill- oder Dinnerparty! Der Dip passt zu vielem, lässt sich unglaublich schnell zubereiten und schmeckt zu einer Scheibe Baguette besonders gut. Lass dich von dem Rezept überzeugen und probiere die Tomaten Butter selber aus.
Veganer Schoko-Haselnuss AufstrichVon TanjaDieses selbstgemachte Schoko-Kokosnuss-Aufstrich Rezept ist einfach zum lieben – schnell zubereitet und zudem noch vegan, gesund, öl frei und nur aus wenigen Zutaten. Der Aufstrich ist einfach ideal als gesunder Frühstücksaufstrich geeignet, wenn man süß essen möchte, aber ohne zu sündigen. Zu Brot, Waffeln oder Pfannenkuchen – probiere es selber aus und lasse dich überzeugen.
Hummus selber machen – ohne TahiniVon TanjaHummus ist vielmehr als nur pürierte Kichererbsen. Mit seinem cremig, würzig & leckeren Geschmack passt er ideal zu vielerlei: Ob als Beilage, als pikanter Brotaufstrich oder als Dip. Die orientalische Spezialität ist eine ideale Proteinquelle und macht zu vielen Mahlzeiten was her!