AuthorMichelleDifficultyBeginner

Romantiker aufgepasst, wir haben das perfekte Getränk für euer nächstes Date parat: der Red Passion! Das Geheimnis an diesem Cocktail liegt in der darin enthaltenen Blutorange: Denn die Blutorange besitzt eine aphrodisierende, verführerische Wirkung und kann somit positiven Einfluss auf die romantische Stimmung haben. Worauf wartet ihr also noch? Überzeugt euch einfach selbst davon!

Bildquelle: Mariyana-M-stock.adobe.com

Red Passion: Die „rote Leidenschaft“

Der Name des Cocktails „Red Passion“ bedeutet übersetzt „rote Leidenschaft“. Diese Beschreibung beschreibt das Getränk perfekt und könnte aussagekräftiger nicht sein: Die rote Färbung erhält der Cocktail durch den hohen Anteil an Blutorange im Getränk. Außerdem ist die Blutorange ein natürliches Aphrodisiakum, d.h. dass sie positiven Einfluss auf die Libido haben kann. Durch diesen Cocktail kann die romantische Stimmung zwischen zwei Personen auf natürliche Art und Weise verstärkt werden und eignet sich daher ideal als Getränk für ein Dinner-Date! Probiert es einfach aus und überzeugt euch selbst davon. Zum Servieren eignet sich am besten ein Cocktailglas.

Blutorange – die aphrodisierende Vitaminbombe

Für die Zubereitung des Red Passions werden lediglich drei Zutaten benötigt. Besonders wichtig für den Geschmack und die Wirkung des Getränks ist dabei die Blutorange. Im Gegensatz zur klassischen Orange weist die Blutorange durch die darin enthaltenen Anthocyane ein rötlicheres, kräftigeres Fruchtfleisch auf. Die beiden Orangen-Varianten unterscheiden sich jedoch nicht nur im Äußerlichen, sondern auch im Geschmack: Blutorangen schmecken weniger säuerlich als Orangen und sie besitzen einen süßen Geschmack, der Beeren ähnelt.

Blutorangen sind echte Vitaminbomben: Genauso wie die Orangen sind sie besonders reichhaltig an Vitamin C. In ihnen stecken jedoch außerdem viele weitere Vitamine: Von Vitamin B bis hin zu Kalzium, Zink oder Eisen ist alles dabei!

Dem Duft der Blutorange wird nachgesagt eine aphrodisierende, lustfördernde Wirkung zu haben. Zudem ist die Frucht sehr reichhaltig an Vitamin C, wodurch die Durchblutung gefördert wird und folglich die Lust gesteigert werden kann.

Zum Mixen des Cocktails wird sowohl frischer Saft von Blutorangen als auch Blutorangen-Direktsaft verwendet. Da frische Blutorangen meist nur von Januar bis März in Supermärkten erhältlich sind, kannst du in den übrigen Monaten den Anteil an frisch gepresster Blutorange auch durch den Direktsaft ersetzen. Frische Blutorangen erkennst du an einer glatten Schale. Im Kühlschrank aufbewahrt bleiben sie circa 10 Tage frisch. Die Blutorange sollte ungefähr so aussehen:

Blutorange

Den Red Passion gemeinsam mit diesen Singles genießen:   

Verführerischer Cocktail in nur 5 Minuten: So geht's

Für die Zubereitung werden neben der Blutorange nur noch zwei weitere Zutaten benötigt: Balsamico-Essig sowie Gin. Die Kombination der drei Zutaten führt zu einem einzigartig leckeren Geschmackserlebnis. Für alle, die keinen Alkohol trinken, kann der Gin genauso gut durch alkoholfreien Gin ersetzt werden. Als Erstes die frische Blutorange halbieren und 1cl Saft mit der Hand oder einer Zitruspresse auspressen. Damit sich alle Zutaten gut vermischen können, wird ein Cocktail-Shaker benötigt. Besonders ans Herz legen kann ich euch dieses dreiteilige Cocktail-Set*. Durch den darin enthaltenen Messbecher lassen sich auch die benötigten Mengen super einfach abmessen. Alle Zutaten zusammen mit einer Handvoll Eiswürfeln in den Shaker geben, im Shaker gut durchschütteln und schon ist der Cocktail fertig!

 

Yields1 Serving
Prep Time5 minsTotal Time5 mins

Zutaten

 3 oz Blutorangen Direktsaft
 1 oz frisch gepresster Blutorangensaft
 2 oz Balsamico-Essig
 3 oz Gin
 Eiswürfel
Sonstiges

Zubereitung

1

Zuerst die frische Blutorange halbieren und den Saft mit einer Zitruspresse oder mit der Hand auspressen.

2

Eine Handvoll Eiswürfel in einen Cocktail-Shaker geben.

3

Anschließend den Saft der frischen Blutorange, den Direktsaft, Balsamico-Essig und Gin mit einem Messbecher abmessen und ebenfalls in den Shaker geben.

4

Den Cocktail-Shaker schließen und alles ein paar Sekunden gut durchschütteln, damit sich die Zutaten gut vermischen.

5

Den fertigen Red Passion in ein Cocktailglas gießen und servieren.

Leckere Getränke mit diesen Singles genießen:  

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Dich ändert sich dadurch nichts am Preis.

Ingredients

 3 oz Blutorangen Direktsaft
 1 oz frisch gepresster Blutorangensaft
 2 oz Balsamico-Essig
 3 oz Gin
 Eiswürfel
Sonstiges

Directions

1

Zuerst die frische Blutorange halbieren und den Saft mit einer Zitruspresse oder mit der Hand auspressen.

2

Eine Handvoll Eiswürfel in einen Cocktail-Shaker geben.

3

Anschließend den Saft der frischen Blutorange, den Direktsaft, Balsamico-Essig und Gin mit einem Messbecher abmessen und ebenfalls in den Shaker geben.

4

Den Cocktail-Shaker schließen und alles ein paar Sekunden gut durchschütteln, damit sich die Zutaten gut vermischen.

5

Den fertigen Red Passion in ein Cocktailglas gießen und servieren.

Aphrodisierender Cocktail „Red Passion“